Recklinghausen Leuchtet

Recklinghausen Leuchtet 2018 war mal wieder ein voller Erfolg und hat Tausende Menschen im Ruhrgebiet in unsere schöne Stadt Recklinghausen gebracht. Die Stadt leuchtete in allen erdenklichen Farben über 3 Wochen lang durch die herbstlichen Nächte um den Wall bis hinein in den Stadt Kern und hielt einige tolle Events und Erlebnisse für seine Gäste bereit. Nicht nur die tägliche Rathaus Shows sondern auch das abschliessende Highlight Event mit dem weltbekannten DJ Moguai aus Herten war ein tolle Party. Auch das Terrassen Glühen vom 17achzig lockte hunderte Besucher nach RE.

 

 

 

 

 

73 Gebäude und 5 Lichtinstallationen wurden installiert um die „Gute Stube“ in eine einzigartige Licht-Erlebniswelt zu verwandeln. Neben Privathäusern werden auch Kirchen und städtische Gebäude in Szene gesetzt – allen voran natürlich das Recklinghäuser Rathaus. In den aufwendig inszenierten Rathaus-Shows wird in diesem Jahr kurz vor der Schließung der letzten deutschen Steinkohlezechen die Recklinghäuser Bergbaugeschichte illustriert. Anhand der Geschichte einer Bergarbeiterfamilie werden Aufstieg und Niedergang, Erfolge und Unglücke der heimischen Bergbaugeschichte erlebbar gemacht! Egal ob historische Gebäude und Zahnärzte, Bankgebäude oder das leer stehende Lörhof – bei „Recklinghausen leuchtet“ wird zwei Wochen lang alles ins besonderes Licht getaucht. Dabei gibt es Führungen, Shows zum diesjährigen Thema „Abschied vom Bergbau“ oder Musik-Events. Das Ende des Spektakels wird mit einem Feuerwerk abgeschlossen!

 

Meine Bilder können gerne lizenzfrei für nicht kommerzielle Zwecke verwendet werden. Einzig ein (Back-)Link zu unserer Seite ist dafür notwendig.

 

Leave a comment